Sanierung Kinder- und Jugendhaus Machern

Für die Dachneueindeckung incl. der kompletten Erneuerung der Fledermausgauben mit Fenstern, die Erneuerung der Fenster und der Tür im Eingangsbereich und die Erneuerung der Eingangstreppe wurde  ein Fördermittelantrag zur Teilsanierung  des Kinder-und…

Kommentare deaktiviert für Sanierung Kinder- und Jugendhaus Machern
Read more about the article Planung und Bauoberleitung Betriebserweitertung Fa. Höning GmbH für Fenster und Türen, Jesewitz
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Planung und Bauoberleitung Betriebserweitertung Fa. Höning GmbH für Fenster und Türen, Jesewitz

Auftraggeber: Fa. Höning Bearbeitungszeitraum: • Halle1: 2009 - 2011• Halle2: 2012 - 2014 Aufgabenstellung: • Entwurfsvermessung• Erarbeitung eines Bauantrages einschließlich des Lageplanes unter Berücksichtigung des technologischen Materialflusses• Gebäudeplanung gemäß HOAI 2009•…

Kommentare deaktiviert für Planung und Bauoberleitung Betriebserweitertung Fa. Höning GmbH für Fenster und Türen, Jesewitz

Kindertagesstätte Kabelsketal

Auftraggeber: Gemeinde Kabelsketal Bearbeitungszeitraum: 2009 - 2011 Aufgabenstellung: • Grundlagenermittlung• Vorplanung mit 2 Varianten• Entwurfsplanung• Genehmigungsplanung• Ausführungsplanung• Vorbereitung der Vergabe• Mitwirkung bei der Vergabe• Bauüberwachung• Brandschutznachweis• Statische Voruntersuchung• Statik• Bestandsaufnahme• ENEV Untersuchung…

Kommentare deaktiviert für Kindertagesstätte Kabelsketal

Umgestaltung eines 300jährigen Wohnhauses in Mücheln zu einem italienischen Restaurant mit Pension

Auftraggeber: Joachim Hanke Bearbeitungszeitraum: 1999 - 2000 Aufgabenstellung: Komplettsanierung und teilweise Neubau eines vormaligen Wohnhäuser zur zukunftigen Nutzung als Restaurant und Pension. Besonderheiten: Baudurchführung nach denkmalpflegerischen Auflagen Leistungsumfang: Generalplanung incl. Hochbau, Außenanlagen und technischen Ausrüstung…

Kommentare deaktiviert für Umgestaltung eines 300jährigen Wohnhauses in Mücheln zu einem italienischen Restaurant mit Pension

Erschließung König-Georg-Wohnpark in Wurzen

Auftraggeber: Joachim Hanke Bearbeitungszeitraum: 1998 - 2000 Aufgabenstellung: Komplexe Instandsetzung einer ehemaligen Kasernenanlage zu Wohnzwecken mit Neugestaltung parkähnlicher Außenanlagen. Besonderheiten: Baudurchführung nach denkmalpflegerischen Auflagen. Leistungsumfang: Generalplanung incl. Hochbau, Außenanlagen, technischen Ausrüstungen Investsumme: 8 Mio. €

Kommentare deaktiviert für Erschließung König-Georg-Wohnpark in Wurzen

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten